Hitchcocks "Psycho"

|

Der Film- und TV-Star Matthias Brandt kommt: Am Samstag, 17. Januar, 20 Uhr Stadthalle, bringt er Hitchcocks Thriller "Psycho" auf die Bühne - als inszenierte Lesung im Duo mit dem Pianisten und Sänger Jens Thomas. Matthias Brandt, Sohn des früheren Bundeskanzlers, ist auch bekannt als Kommissar Hanns von Meuffels im "Polizeiruf 110". Er hat unter anderem die Goldene Kamera und den Grimme-Preis gewonnen. Brandt greift bei seiner "Psycho"-Version auf Elemente aus der literarischen Vorlage von Robert Bloch zurück.

Wir verlosen dazu heute, Mittwoch, 14. Januar, von 13.45 bis 14 Uhr, sechs Karten unter Telefon: (0 71 21) 9302-65. Drei von uns ausgeloste Anrufer gewinnen je zwei Karten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo