Heute Warnstreiks im Stadtverkehr

Im Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe in Baden-Württemberg ruft Verdi am heutigen Dienstag zum ersten Mal in der laufenden Runde zu Warnstreiks auf. Damit reagiert die Gewerkschaft auf die Weigerung der Arbeitgeber, ein Angebot vorzulegen.

|

Im Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe in Baden-Württemberg ruft Verdi am heutigen Dienstag zum ersten Mal in der laufenden Runde zu Warnstreiks auf. Damit reagiert die Gewerkschaft auf die Weigerung der Arbeitgeber, ein Angebot vorzulegen. Die Tarifkommission hatte am 30. Juni die Verhandlungen für gescheitert erklärt.

Verdi wird zunächst gezielt in einzelnen Regionen die Fahrerinnen und Fahrer zu Arbeitsniederlegungen aufrufen. Wo gestreikt wird, ist damit zu rechnen, dass es keinen oder nur stark eingeschränkten Busverkehr gibt. Am Dienstag wird in etwa 15 Betrieben in Baden-Württemberg gestreikt. Martin Gross, Bezirksgeschäftsführer Bezirk Fils-Neckar-Alb teilt mit: "Der Reutlinger Stadtverkehr wird Dienstag vom Warnstreik betroffen sein. Es sind mit erheblichen Beeinträchtigungen zu rechnen."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen