Hellas genießen

Mit einer großen Speisekarte und einem neugestalteten, nun größeren Biergarten mit vielen Schatten spendenden Bäumen erwartet die Familie Lerios im El Greco ihre Gäste in der Karlstraße 55.

|
Vorherige Inhalte
  • Mit Sichtblende aus Holz: Die Pforte zu El Grecos Biergarten. 1/3
    Mit Sichtblende aus Holz: Die Pforte zu El Grecos Biergarten.
  • Gepflegte Gastlichkeit im Innern des Restaurants. Fotos: Herdin (3) 2/3
    Gepflegte Gastlichkeit im Innern des Restaurants. Fotos: Herdin (3)
  • Gepflegte Gastlichkeit im Innern des Restaurants. Fotos: Herdin (3) 3/3
    Gepflegte Gastlichkeit im Innern des Restaurants. Fotos: Herdin (3)
Nächste Inhalte

Griechische Gastlichkeit, so wie man sie auch im Urlaub kennen und lieben gelernt hat: Die Familie und das Team von Konstantinos Lerios haben ihr Restaurant in der Karlstraße 55 neu gestaltet, der Biergarten wurde vergrößert. Wer im Sommer einem lauschigen und gemütlichen Ort sucht, wird bei El Greco fündig.

Sogar eine kleine Sitzzeile an der Straße gibt es, drinnen wartet elegante Gastlichkeit, die Räume sind im klassischen, griechischen Outfit dekoriert, mit Vasen, Statuen und mit Ansichten des Landes zwischen Thessaloniki und Athen.

Draußen sitzen und sich an einem ruhigen Ort kulinarisch verwöhnen lassen, dafür ist der Biergarten des El Greco bestens geeignet.

In der Stadt ist die Anzahl dieser Orte ja durchaus überschaubar.

Der beliebte und reichhaltige Vorspeisenteller (Ortave) wird dort ebenso serviert wie andere kalte Vorspeisen, etwa der Tintenfischsalat.

Gebackener Schafskäse mit einer pikanten Note sowie panierte Auberginenscheiben gehören ebenso zu den warmen Vorspeisen wie das Muschel- oder Shrimps-Pfännchen in leckerer Tomatensoße.

Auch bei Fisch und Fleisch sowie besonderen Küchenspezialitäten bietet El Greco eine große Auswahl. Insbesondere Gerichte mit Kalbfleisch oder vom Lamm lassen den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

So etwa die Lammhaxe mit Okraschoten oder das Kalbssteak Kritharaki mit griechischen Nudeln - überbacken mit Käse.

Natürlich findet sich auch das traditionelle Gyrosgericht auf der Karte, ebenso wie das Rinderfilet in einer feinen Metaxa-Soße.

Auch mit Fischgerichten wie dem Lachsfilet vom Grill, der großen griechischen Fischplatte und der Königsbrasse (Dorade Royale) wartet der Gastronomiebetrieb auf, der vor dem Haus auch einige Parkplätze anbieten kann.

Seit fünf Jahren schon führt die Familie Lerios das Restaurant in der Karlstraße 55, nun wurde der Garten umgestaltet und auch vergrößert.

Gerade draußen werden es die Gäste schätzen, ihr Bier zum Feierabend zu genießen, um so den Tag langsam ausklingen zu lassen.

Allein im Biergarten gibt es auf über 400 Quadratmetern Platz für rund 200 Gäste und Liebhaber authentisch-griechischer Küche.

Die Brauereigruppe Fürstenberger/Paulaner stellt dort die großen, blauen Sonnenschirme. Für zahlreiche Bierspezialitäten ist gesorgt.

Auch einen separierten Raucherbereich hat die Familie Lerios eingerichtet.

Balkonien-Urlauber werden es also gerade auch in diesen Tagen schätzen, sich beim El Greco kulinarisch verwöhnen zu lassen. Und griechische Stimmung kommt dabei auch auf.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen