Gospeltrain hält an der Achalm Willmandinger Chor gastiert heute in der Andreaskirche

|
Gospeltrain nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise. Foto: PR

Der Gospeltrain Willmandingen konzertiert am Samstag, 9. November, 19 Uhr, in Eningen in der Andreaskirche. Zum 20-jährigen Bestehen hat der überregional bekannte Chor unter Leitung von Helmut Hauber ein Programm zusammengestellt, das die Geschichte des Gospels erzählt von der Gefangennahme und Sklaverei bis hin zur Freiheit einer afrikanischen Minderheit. Tröstende, hoffnungsvolle und befreiende Lieder, eingearbeitet in eine mitreißende Geschichte. Gospels und Spirituals in der ursprünglichen afrikanischen Sprache bilden die Grundlage des Programms und gehen über in moderne englischsprachige Gospels.

Die rund 20 Sängerinnen und Sänger freuen sich über die Begleitung der Gospelworkshop-Teilnehmer vom Juli, die sie bei mehreren Liedern begleiten werden. Beim Konzert wird auch an 75 Jahre Reichspogromnacht gedacht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein erster Schritt zur Marke

Die Achalmstadt will in einen Markenbildungsprozess einsteigen. Für 90 000 Euro wird sie dabei von einem Hamburger Unternehmen begleitet. weiter lesen