Gemeinderat: Hallen im Fokus

|

Bei der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag, 6. März, 17.30 Uhr, großer Sitzungssaal des Rathauses, steht nach Einwohnerfragestunde, Anträgen und Anfragen gleich einer der Kernthemen auf der Tagesordnung: der Grundsatzbeschluss für die Sanierung der Oskar-Kalbfell-Halle (erster Bauabschnitt). Es folgen diverse Bebauungspläne, darunter auch der Auslegungsbeschluss für die ehemalige Gerberschule und der Aufstellungsbeschluss für "Tübinger Straße/Bösmannstraße". Danach steht eine weitere Halle im Fokus des Gremiums: Namensgebung für die neue Dreifeld-Sporthalle mit Kleinturnhalle sowie für das Stadion am Dietweg (früher Carl-Diem-Halle). Schließlich geht es um Änderungen in der Besetzung des Verwaltungs-, Kultur- und Sozialausschusses und des Schulbeirats sowie um die Neubestellung eines Mitglieds im Beirat der HAP-Grieshaber-Stiftung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verwunderung über zweiten Arzt im Raum

Im Prozess gegen zehn Dermatologen wurden vor dem Landgericht Tübingen weitere Zeugen vernommen. weiter lesen