Gefeiert bis in die frühen Morgenstunden

|
Kein Fasnetsabend ohne Gardetanz: Die Dancing Shoes fuhren bei ihrer Party in der Wittumhalle allerhand Sehenswertes auf zwei Beinen auf. Foto: Privat

Der Tanzsportclub "Dancing Shoes Reutlingen" hatte zu seiner diesjährigen Fasnetparty am Samstag in die Wittumhalle nach Rommelsbach eingeladen. Mit dem Stück "Jetzt geht"s los. . ." liefen die Dancing Shoes zusammen mit den Gastzünften zum ersten Highlight des Abends ein. Die Baby-Shoes im Alter zwischen vier und sechs Jahren, die jüngsten Tänzer des Vereins, zeigten mit strahlenden Gesichtern ihr Können. Das Publikum klatschte begeistert mit. Die Neckarbätscher und gegen später die Echazrebellen sorgten für die richtige Stimmung in den einzelnen Showblöcken.

Die Marschtänze der drei Reutlinger Stadtgarden begeisterten mit ausgefeilter Choregrafie, Präzision und einem temporeichen und gekonnten Auftritt das Publikum. Mit einer super Show und halsbrecherische Stunts zeigten die Senior-Cheerleader Rising Phoenix und auch die Junior-Cheerleader Pegasus ihr neues Auftrittsprogramm. Weitere Darbietungen präsentierten die Gretl-Hexen mit ihrem Brauchtumstanz. Auch das Männerballett "Dancing Angels" hatte das Publikum mit einem neuen Tanz überrascht. In den Pausen sorgte DJ Ossi für eine volle Tanzfläche. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen