Führung im Apothekergarten

|

Im neuen Apothekergarten auf der Pomologie findet am Donnerstag, 11. August, um 14 Uhr eine Führung mit Apotheker Dr. Christoph Höltzel statt. Der Apothekergarten ist ein Kleinod in der Gartenlandschaft Reutlingens. Ursprünglich für die Landesgartenschau 1984 entworfen, fand er lange neben dem Exotarium Platz. Seit diesem Jahr liegt sein neues Domizil auf dem Dach der Tiefgarage der Pomologie, frisch gewandet und mit neuer Konzeption. Entwickelt wurde sie von Dr. Christoph Höltzel, der schon die alte Anlage plante und wissenschaftlich betreute. Am neuen Standort sind nun deutlich mehr Arzneipflanzen dargestellt und in Hochbeeten auch besser in Augenschein zu nehmen. Genau 101 Arten sind es, Kräuter wie Gehölze, die hier gegen mancherlei Leiden wachsen. Die Führung ist frei. Treffpunkt ist beim Glashaus auf der Pomologie.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Anständig in jeder Hinsicht

Das neue Fair-Trade-Fortbildungsprogramm bietet mit 30 Veranstaltungen viel Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit. weiter lesen