Fotoschau findet eine Wiederholung

Der Photoclub blickte bei der Jahresschlussfeier aufs Vereinsgeschehen zurück, kürte den Vereinsmeister und kündigte eine erneute Bilderschau an.

|

Über 50 Teilnehmer konnte der Erste Vorsitzende des Photoclubs Reutlingen, Dr. Jochen Böckem, dieser Tage bei der traditionellen Jahresabschlussfeier der Reutlinger Fotofreunde in der Betzinger Gaststätte "Karlshöhe" begrüßen, heißt es in einer Mitteilung des Photoclubs.

In einem kurzen Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr ließ Böckem die herausragenden Ereignisse Revue passieren. Er hob in diesem Zusammenhang die Umgestaltung der Bildergalerie auf der Homepage hervor und bedankte sich bei Jürgen Thöns und Hans Thillmann für ihr Engagement.

Die "Foto.Schau!" am 21. April im Spitalhof Reutlingen habe, sagte der Erste Vorsitzende, eine große Resonanz gefunden und werde daher in diesem Jahr am 26. April eine Wiederholung finden. Sein Dank galt auch Wettbewerbsleiter Georg Rogge. Aktivster und erfolgreichster Wettbewerbsteilnehmer im vergangenen Jahr war Andreas Erdt, der auf mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben zahlreiche Annahmen erzielte. Wie in den Vorjahren wurde auch diesmal der feierliche Rahmen des Jahresabschlusses genutzt, um den Gesamtsieger der vier clubinternen Wettbewerbe zu küren.

Als würdige Nachfolgerin des leider verstorbenen Vorjahressiegers Ulrich Schmidt nahm Monika Bauer von Jochen Böckem den Wanderpokal entgegen. Auf dem zweiten Platz landete Karl Heinz Grimm, und den dritten Podestplatz belegte Hanspeter Bauer, der nicht anwesend sein konnte.

Für den fotografischen Rückblick zeichnete Helmut Kober verantwortlich, der das Clubgeschehen in einer gelungenen Fotoschau zusammenfasste. Abgerundet wurde das unterhaltsame Abendprogramm mit weiteren Schauen einzelner Mitglieder, die das breite Spektrum des gemeinsamen Hobbys deutlich machten.

Info Weitere Infos über den Photoclub und zu den geplanten Veranstaltungen 2015 sind unter www.Photoclub-reutlingen.de zu finden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo