Feuerwerk und Feinstaub

|
Raketen und Böller trieben in der Neujahrsnacht die Feinstaubwerte explosionsartig nach oben.  Foto: 

Die Feinstaubbelastung lag in Reutlingen am Neujahrstag bei einem vorläufigen Tagesmittelwert von 152 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft und damit um das Dreifache über dem zulässigen Grenzwert von 50 Mikrogramm, wie die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz mitteilte. Die Achalmstadt rangiert im Vergleich der Luftmessstationen im Land auf Platz vier der am stärksten belasteten Orte nach Ludwigsburg, Stuttgart (Am Neckartor) sowie Bernhausen. Kurz nach Mitternacht war der Wert als Folge des Feuerwerks auf 500 Mikrogramm hochgeschnellt (wir haben berichtet). Unterm Strich entspricht die deutschlandweit durch Böller und Raketen verursachte Feinstaubmenge 15 Prozent der alljährlichen Gesamtfeinstaubmenge aus dem Autoverkehr. Besonders gefährlich ist der Staub aus der Verbrennung des Feuerwerks, weil die Teilchen kleiner als 0,1 Mikrometer sind und so leichter in die Lunge gelangen. Für Entspannung sorgte dann endgültig der gestrige Wetterumschwung mit stärkerem Wind und Niederschlägen. rot

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. weiter lesen