Fehler beim Abbiegen

Eine kurze Unachtsamkeit hat am Dienstag gegen 7.45 Uhr, zu einem Unfall an der Einmündung der Tübinger Straße in die Gutenbergstraße geführt.

|

Ein aus Plüderhausen stammender 57-jähriger Lkw-Fahrer musste mit seinem Sattelzug im Einmündungsbereich aufgrund eines Rückstaus anhalten und warten. Als die Ampel wieder auf Grün schaltete, übersah er, dass ein 34-jähriger Reutlinger mit seinem Ford Focus ebenfalls bereits in die Kreuzung eingefahren war und direkt vorne rechts vor der Sattelzugmaschine stand. Beim Anfahren kam es dann zur Kollision. Schaden: 13 000 Euro.

Bus-Vollbremsung

Reutlingen. Drei verletzte Fahrgäste sind das Ergebnis einer Vollbremsung, die ein Linienbus am Dienstag gegen 7.15 Uhr, aufgrund eines unerlaubten Fahrsteifenwechsels auf der Straße „Am Echazufer“ einleiten musste. Ein 23-jähriger Münsinger fuhr mit seinem VW Golf zunächst von der Marktstraße kommend in Richtung Albstraße. Verbotenerweise wechselte der junge Mann von dem rechten Fahrstreifen auf die parallel verlaufende Busspur.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Busfahrer eine Vollbremsung einleiten. Hierbei wurden drei sitzende Fahrgäste im Bus nach vorne geschleudert und erlitten dadurch leichte Verletzungen. Eine medizinische Versorgung war nicht erforderlich. Durch die Vollbremsung kam es zu keiner Berührung zwischen dem Bus und dem Golf, Sachschaden entstand nicht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feilschen um die Kreisumlage

Die Haushaltsreden der Kreistags-Fraktionen drehten sich vor allem um die Senkung der Kreisumlage und den Sozialhaushalt. weiter lesen