Erlös geht an die Kindergärten

|

Die Kinderkleiderbörse am letzten Januar-Wochenende im Matthäus-Alber-Haus war wieder ein voller Erfolg. Das Team um die Organisatorinnen Gisela Steuer und Iris Günther erwirtschaftete einen Erlös von 840 Euro, der jetzt den beiden evangelischen Kindergärten "Der kleine Brenz" und "Pfiffikus" überreicht wurde.

Mit Dank nahmen Elternbeiräte und Erzieherinnen der Kindergärten die Summe in Empfang, von der auch in diesem Jahr neue Spielsachen für die Kindergartenkinder gekauft werden sollen. Die beiden evangelischen Kindergärten teilen sich die Einnahmen der zweimal jährlich stattfindenden Kleiderbörse abwechselnd mit den Kinderchören der Neuen Marienkirchengemeinde. Für die nächste Kinderkleiderbörse im Alber-Haus im September sucht das Organisations-Team Unterstützung unter der E-Mail-Adresse kathrin.eckert@web.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Raus aus der Einförmigkeit

Ein Ort für Street Art: Am Samstag ist der erste Erweiterungsbau für das soziokulturelle Zentrum franz.K seiner Bestimmung übergeben worden. weiter lesen