Emissionsfrei unterwegs

|
Vorherige Inhalte
  • So sah gestern die Beschilderung am Ortseingang Reutlingen von Tübingen her kommend aus. Die neuen, noch fehlenden Schilder werden in den kommenden Tagen aufgestellt. 1/2
    So sah gestern die Beschilderung am Ortseingang Reutlingen von Tübingen her kommend aus. Die neuen, noch fehlenden Schilder werden in den kommenden Tagen aufgestellt. Foto: 
  • Angeführt von Bürgermeister Peter Nußbaum forderten gestern rund 50 Lichtensteiner mit Plakaten den Albaufstieg. 2/2
    Angeführt von Bürgermeister Peter Nußbaum forderten gestern rund 50 Lichtensteiner mit Plakaten den Albaufstieg. Foto: 
Nächste Inhalte

Angeführt von Staatssekretär Norbert Barthle durfte ein gutes Dutzend Würdenträger aus Politik und Wirtschaft als erstes den soeben eröffneten Tunnel befahren – in Elektroautos von Regierungspräsidium und Stadt. Ihnen folgten zwei Dutzend nicht organisierte Radfahrer, die bei der Durchfahrt auf Muskelkraft (E-Bikes ausgenommen) setzten.

Stadtkapelle musiziert

Die Stadtkapelle Reutlingen zeichnete für den musikalischen Teil der Feierlichkeiten verantwortlich. Unter der Leitung von Jacob Guizetti stimmten die Musiker flott unter anderem Stücke wie „Crans Montana“, den „Standschützenmarsch“ und abschließend das „Rock Opening“ an.

Ärger um Schilder

Die Kritik von Florian Müller, des VCD-Beaufragten in der Region, ist beim Regierungspräsidium nicht gut angekommen. Müller hatte in einem offenen Brief an die Deutsche Umwelthilfe auf die mangelnde Ausschilderung hinwiesen, nach der der Durchgangsverkehr Richtung Süden nicht durch den Tunnel geleitet wird. Gestern ruderte der VCD-Mann per Mail zurück. Immerhin habe die Straßenbauabteilung des RP es fertiggebracht, auf dem Wegweiser an der B28 bei der Einfahrt von Tübingen die Richtungen Riedlingen und Pfullingen zu überkleben (siehe Foto). Bauleiter Norbert Heinzelmann räumte gestern ein, dass noch nicht alle Schilder aufgestellt werden konnten. An zentralen Stellen wie der Kreuzung „Rommelsbacher Straße/Schieferstraßen“ stünden seit gestern die richtigen Wegweiser.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen