Eine neue offene Bühne

|

Am Dienstag, 10. Februar, 20 Uhr, steigt im franz.K eine Premiere. Zum ersten Mal gibt's dort "Rampenfieber" - Reutlingens neue offene Bühne. Ob jemand musiziert, jongliert oder philosophiert, turnt oder tanzt, sich verrenkt oder Witze erzählt - das Rampenfieber ist es, das alle vereint. Und deshalb treffen sich einmal im Monat dienstags alle Fiebersüchtigen im franz.K zur offenen Bühne. Sachkundige Betreuung übernimmt die staatlich anerkannte Fieberfachkraft Ina Z mit Unterstützung von Clemens Wittel am Flügel. Um Voranmeldung der Künstler wird gebeten per E-Mail an mail@ina-z.de.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Anständig in jeder Hinsicht

Das neue Fair-Trade-Fortbildungsprogramm bietet mit 30 Veranstaltungen viel Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit. weiter lesen