Ein Finne im Zentrum des Geschehens

|

War beim letzten Stage Club Jazz der Programmpunkt, werden am heutigen Freitag, 24. Februar, ab 20.30 Uhr mit Klassischer Gitarre, Folk-Pop und Musical- und Filmmusik andere Musikgenres bedient. Im Zentrum des Geschehens steht der junge finnische Gitarrist Aleksi Rajala, der einen Part des Konzerts mit Klassischer Gitarre gestalten wird. Er ist ein mit Preisen ausgestatteter Könner seines Fachs. Einen weiteren Teil des Abends wird er zusammen mit der deutsch-russischen Sängerin Sofia mit gefühlvoller Folk-Pop-Musik bestreiten.

Besonders erfreulich ist, dass an diesem Abend  wieder zwei junge Eninger Musiker auf der Bühne stehen. Rosalie Hehl und Paul Rauser werden im Duo Musical- und Filmmusiklieder aufführen.

Rosalie stand bereits mit großem Orchester in der Stuttgarter Liederhalle auf der Bühne und kommt jetzt gern zum Stage Club, wo man übrigens überaus erfreut ist über zwei Spenden des Gesangs- und des Musikvereins.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. weiter lesen