Ebenbürtige Gegner

20 Schülerinnen und Schüler des Friedrich-List-Gymnasiums waren mit ihren Sportlehrern Udo Scherer und Johannes Thöni beim Sportaustausch in Aarau.

|
Die List-Gymnasiasten beim Sportaustausch in Aarau.  Foto: 

Nachdem sie ein halbes Jahr mit großer Begeisterung jeden Freitag trainiert hatten, waren List-Gymnasiasten mit ihren gezeigten Leistungen bei den Sportwettkämpfen in der Schweiz hochzufrieden. In allen drei Disziplinen – Basketball, Fußball und Leichtathletik – konnten die Achalmstädter den Aarauern einen fast ebenbürtigen Wettkampf bieten und haben deutlich besser abgeschnitten als bei der ersten Begegnung im Dezember in Reutlingen.

Die Mädchen verbuchten in der Leichtathletik im Sprint und beim Weitsprung einen Sieg. Die Jungs gewannen in der Leichtathletik ebenfalls den Sprint.

Im Fußball mussten sich die Reutlinger nach gewonnener zweiten Halbzeit nur knapp geschlagen geben.

Abgerundet wurde der Aufenthalt in Aarau durch einen Ausflug nach Bad Schinznach. Ganz im Zeichen des Sports wurde ein Teil des Weges mit dem Bike zurückgelegt.

Neben den typischen Erfahrungen bei einem Austausch waren die Schülerinnen und Schüler besonders vom Zusammenhalt in der Gruppe begeistert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Durch den Berg ans Ziel

Kurz vor der Öffnung des Scheibengipfeltunnels am Samstag blickt Bauleiter Norbert Heinzelmann auf die vergangenen acht Jahre zurück. weiter lesen