Dies & das: Wasser marsch

Bei 22 Grad bewölkt, Freitag- und Samstagnacht Regen. So wünschen es sich die Organisatoren 1. RMC Reutlingen fürs Wochenende. Die vorausschauenden Meteorologen machen ihnen nur wenig Hoffnung. Sie sprechen von anhaltender Hitzewelle beim Motocross-Großereignis auf der Rennstrecke am Sportpark.

|

Bei 22 Grad bewölkt, Freitag- und Samstagnacht Regen. So wünschen es sich die Organisatoren 1. RMC Reutlingen fürs Wochenende. Die vorausschauenden Meteorologen machen ihnen nur wenig Hoffnung. Sie sprechen von anhaltender Hitzewelle beim Motocross-Großereignis auf der Rennstrecke am Sportpark. Dort galt es, den bockelharten Lehmboden der 1800 Meter langen und sechs Meter breiten Strecke vorzubereiten. Möglichst wenig Staubwolken während der Rennen. Den Fahrern, den erhofften 3500 Zuschauern und auch der weiteren Umgebung zuliebe. Mit zehn stationären Wasseranschlüssen und 4000 Meter Schläuchen ist man normalerweise gut vorbereitet. Doch bei der gegenwärtigen Hitze?

Vorab will man den gesamten Streckenbelag zehn Zentimeter tief aufreißen und danach tagelang unter Wasser setzen. Eine teure Angelegenheit. Es sei denn, das Nass kommt kostenlos von oben. Wenn nicht, wird am Samstag und Sonntag das Kommando "Wasser marsch" noch oftmals zu hören sein. Mit jeweils 50 Kubikmeter Wasserverbrauch als Folge. Öfter, als es den fleißigen und engagierten Helfern lieb ist - und der RMC-Vereinskasse sowieso.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen