DIES & DAS: Stress-Urlaub

|

Ein Wochenende ausspannen, die Seele baumeln lassen, ab in die Sonne. Ein Kurztrip auf des deutschen liebste Urlaubsinsel, nach Mallorca, sollte es werden. Die drei Tage ließen sich ordentlich an, das Wetter spielte mit, das Essen war genießbar, ein Hotel-Bett war gebucht, würde sich bei Bedarf aber auch anderswo auf der Insel finden lassen. Für Montagmorgen war der Rückflug geplant. Zunächst checkte die Gruppe aus der Region am Aeroport de Son Sant Joan, in Deutschland bekannt als Flughafen Mallorca, ein. Kurz darauf wurde eine 30-minütige Verspätung durchgegeben, daraus wurde erst eine Stunde, dann zwei und schließlich drei. Dem Flugzeug gefiel es im sonnigen Spanien, es wollte unter keinen Umständen ins verregnete Stuttgart zurück. Also checkten alle 300 Passagiere wieder aus, sie wurden per Bus in ein Hotel verfrachtet und dort vom überrumpelten Personal notdürftig versorgt. Am Nachmittag ging die Prozedur von vorne los, am späten Abend hob die Maschine dann ab, gegen Mitternacht waren die Kurz-Urlauber daheim. Mit im Gepäck hatten sie die Vorfreude auf den Dienstag - da wollten sich die Jungs bei der Arbeit erstmal vom stressigen Urlaub erholen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kulturgüter auf vier Rädern erkunden die Region

Wer sich am Sonntagmittag der Achalmstadt näherte, dem fiel die erhöhte Oldtimerdichte auf den Straßen auf. weiter lesen