DIES & DAS: Furzklemmer

|

Dialekt wurde früher gering geschätzt, heute ist es aber "in", zum Beispiel Schwäbisch zu schwätzen. Siehe Dominik Kuhn. Manch einer garniert sogar seine Speisekarte mit Lokalkolorit, wie der Gasthof Rose in Metzingen. Nicht nur, dass da von Eilaufsubb (Eierflocken), Lugabeutel (Flädle mit Käse und Gemüse), Mädlesverführer (Schweinerückensteak mit Rösti und Gemüse), Gugelfuhr (Schinkenspätzle), Furzklemmer (paniertes Schnitzel mit Soße und Brot) oder Herrgottsbscheißerle (Maultaschen) die Rede ist. Das Ganze wird auch noch mit mehr oder weniger sinnigen Sprüchen garniert. "Mr glaobt gar net, wieviel en oin neigoht, wemmer langsam duat beim Essa ond an andrer zahlts." Da bricht des Schwaben Sparsamkeit hervor. Eher auf die Faulpelze zielen folgende ironische Zitate: "Wer nix schafft, muaß wenigschdens guat essa ond trenka." Oder: "Lieber an Ranza vom Essa als an Buckel vom Schaffa." Bleibt abzuwarten, was der hiesige Mundart-Papst Wilhelm König zu diesen kulinarischen Ergüssen zu sagen hat. Ob ihm wohl das Lombamenschle (Käsesalat mit Brot) oder der Spruchbeutel (Jägerschnitzel mit Spätzle und Salat) zusagen täte? PETER ANDEL

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerbesteuer: Einnahmen sprudeln kräftig

Stadtkämmerer Frank Pilz stellt im Finanzausschuss den zweiten Finanzwischenbericht vor. weiter lesen