Dies & das: Freundeskreis

|

Er belässt es nicht bei vollmundigen Ankündigungen, nein, der FDP-Stadtrat Hagen Kluck nimmt, wenn er von einer Sache überzeugt ist, sie auch in die Hand. In der Haushaltssitzung des Gemeinderats hatte der Liberale gefragt, warum es nicht möglich sei, die Sanierung und Erhaltung historischer Gebäude auch mit Hilfe engagierter Bürger zu bewerkstelligen. Die Beispiele in Betzingen und Oferdingen hätten doch gezeigt, dass so etwas möglich ist - und über staatliche Geldtöpfe auch gefördert werden könne. Und bei der historischen Häuserzeile Oberamteistraße 28 bis 32 ist bekanntlich Eile geboten. "Wir wollen damit nicht länger warten", schreibt Kluck in seiner Einladung zur Gründung eines Altstadt-Freundeskreises. Interessenten treffen sich am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Café Sommer. Kluck wäre nicht Kluck, hätte er nicht bereits einen Satzungs-Entwurf zu Papier gebracht. "Zweck des Vereins ist die Bewahrung des historischen Erbes und der Identität der Kernstadt Reutlingen." Dem 71-Jährigen ist nur zu wünschen, dass sich viele engagierte Bürger einfinden mögen und die Renovierung des jahrelang vernachlässigten Gebäude-Ensembles endlich in Angriff genommen wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen