Die wichtigsten Ergebnisse des Stadtlaufs

|

Hauptlauf, Männer, 9,92 Kilometer: 1. Simon Stützel (ART Düsseldorf) 31:18, 2. Timo Göhler (LAV Stadtwerke Tübingen) 32:57, 3. Peter Keinath (SV Ohmenhausen) 33:08, 4. Florian Neu (LV Pliezhausen) 33:13, 5. Michael Enderle (TSG Söffingen) 33:24, Simon Friedrich (LAV Stadtwerke Tübingen) 33:38, 7. Mischa Elbeshausen (LV Pliezhausen) 34:27, 8. Michael Göhner (LG Steinlach) 34:37 Minuten.

Hauptlauf, Frauen, 9,92 Kilometer: 1. Stefanie Kuhnert (VfL Pfullingen) 38:22, 2. Michaela Weiß (Tusem Essen) 38:35, 3. Pamela Veith (TSV Kusterdingen) 40:39, 4. Silke Holzmann (SV Ohmenhausen) 41:38, 5. Leah Hanle (TSV Holzelfingen) 43:21, 6. Sabine Henzler (TSV Ötlingen) 44:07, 7. Bettina Spannowsky (SV Ohmenhausen) 44:08, 8. Sonja Stanger (LG Leinfelden-Echterdingen) 44:26 Minuten.

Schülerlauf A männlich, 2,48 Kilometer: 1. Lucas Ruoff (TSV Genkingen) 8:57, 2. Joe Elser (BV-Gomaringen) 9:06, 3. Tchassem Frodwin (TSV Gomaringen) 9:17 Minuten.

Schülerlauf A weiblich, 2,48 Kilometer: 1. Emma Klarmann (SG Dettingen/Erms) 9:21, 2. Charlotte Reck (SG Dettingen/Erms) 9:24, 3. Jule Vetter (TSV Genkingen) 9:33 Minuten.

Schülerlauf B männlich, 2,48 Kilometer: 1. Levin Behrens (KSG Gerlingen) 9:16, 2. Silas Stegert (LAV Stadtwerke Tübingen) 9:26, 3. Simon Lauxmann (VfL Pfullingen) 9:26 Minuten.

Schülerlauf B weiblich, 2,48 Kilometer: 1. Lea Hengstler (LV Pliezhausen) 10:31, 2. Jessica Mair (ohne Verein) 11:12, 3. Helen Klarmann (SG Dettingen/Erms) 11:15 Minuten.

Schülerlauf C, männlich, 1,3 Kilometer: 1. Lukas Beckbissinger (KSG Gerlingen) 4:28, 2. Benjamin Diehl (SG Dettingen/Erms) 4:39, 3. Jonas Dittmann (St. Wolfgang-Schule) 4:51 Minuten.

Schülerlauf C, weiblich, 1,3 Kilometer: 1. Marie Backmund (TSV Gomaringen) 4:58, 2. Jasmin Heß (TSV Holzelfingen) 5:09, 3. Fiona Stegert (LAV Stadtwerke Tübingen) 5:09 Minuten.

Schülerlauf D, männlich, 1,3 Kilometer: 1. Erik Forstmann (Französische Schule Tübingen) 5:08, 2. Silias Häfner (PSV Reutlingen) 5:10, 3. Magnus Rall (Freie Evengelische Schule) 5:11 Minuten.

Schülerlauf D, weiblich, 1,3 Kilometer: 1. Helene Kauschalek (TSV Glems) 5:16, 2. Emilia Junger (Freie Evangelische Schule) 5:28, 3. Elfie Forstmann (Französische Schule Tübingen) 5:32 Minuten.

Mannschaftswertung, Hauptlauf: 1. TSV Glems 2:00:13, 2. LG Steinlach 2:03:33, 3. SV Ohmenhausen 2:04:08 Stunden.

Firmenwertung, Hauptlauf: 1. Schubert & Riepl-Running-Team 1 1:39:26, 2. Runners Point 1:44:32, 3. Volksbank Reutlingen 1:48:23 Stunden.

Stadtmeisterschaft, männlich: 1. Bartholomäus Strzenik (MaxBoxGym Reutlingen) 35:46, 2. Joachim Stuhlinger (Reutlingen/LAV Stadtwerke Tübingen) 38:13, 3. Ingo Schröter (Superburschis Reutlingen) 39:56 Minuten.

Stadtmeisterschaft, weiblich: 1. Silke Holzmann (SV Ohmenhausen) 41:38, 2. Dagmar Arnold (SV Ohmenhausen) 44:33, 3. Sonja Schmidtke (Reutlingen) 46:15 Minuten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feilschen um die Kreisumlage

Die Haushaltsreden der Kreistags-Fraktionen drehten sich vor allem um die Senkung der Kreisumlage und den Sozialhaushalt. weiter lesen