Die Weichen stehen weiter auf Wachstum

Die Solcom Unternehmensberatung GmbH in Reutlingen konnte ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 13,3 Prozent auf 68 Mio. Euro steigern.

|

Solcom geht, wie das Unternehmen mitteilt, mit einem Rekordumsatz in das Jahr seines 20-jährigen Bestehens. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 erzielte der Projektvermittler einen vorläufigen Umsatz von 68 Millionen Euro - ein Plus von 13,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Durchschnitt beschäftigte das Unternehmen dabei 710 Mitarbeiter in Projekten weltweit. Die Zahlen entsprechen damit den im Vorjahr veranschlagten Zielen.

"Das Ergebnis zeigt, dass in der Wirtschaft weiterhin eine steigende Nachfrage nach qualifizierten Experten in den Bereichen IT und Engineering vorherrscht. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung für unsere Strategie des organischen Wachstums. Wir freuen uns, mit diesem hervorragenden Ergebnis in unser Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen gehen zu können", sagte Solcom-Geschäftsführer Thomas Müller. Für das Jubiläumsjahr 2014 erwartet Solcom eine steigende Nachfrage im Marktsegment und plant wieder mit einem zweistelligen Wachstum, bei einer weiteren Aufstockung der Mitarbeiterzahl.

Durch den gestiegenen Anteil von IT-Prozessen und die fortschreitende Digitalisierung hat sich die Bedeutung von Projektarbeit und deren Besetzung mit den richtigen freiberuflichen Experten - das Kerngeschäft von Solcom - in den zurückliegenden 20 Jahren erhöht. Die Dienstleistung nimmt dabei einen zentralen Bestandteil in der strategischen Planung der Unternehmen jeglicher Branche und Größe ein. Müller erläutert weiter: "Egal ob bei gezielter Organisationsentwicklung oder der Entwicklung von Produktinnovationen, die dabei anfallenden Aufgaben im IT- und Engineering-Bereich werden immer differenzierter, komplexer und sind oft nur noch schwer zu bewältigen. Durch unsere Dienstleistung helfen wir, diese Komplexität aufzulösen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu der Innovationskraft der Unternehmen und damit zum Wirtschaftsstandort Deutschland."

Ob bei der Konstruktion von Satelliten, der technischen Implementierung des größten Postverteilzentrums der Welt oder der Sicherheitskonzeption von Kraftwerken - die Bandbreite an Technologien und Branchen, in welchen Solcom-Projektpartner mitwirken, ist breit und vielfältig. Wie schon in den Jahren zuvor wurden auch 2013 vor allem hoch spezialisierte Experten gesucht. Gerade Trend-Bereiche wie Cloud und Mobile Computing sind zuletzt stark gewachsen. Zusätzlich verzeichnete der Reutlinger Projektvermittler mit einer Zunahme von über 30 Prozent einen deutlichen Schub bei den Anfragen zur IT-Sicherheit.

"Unternehmen modernisieren Prozesse, Produkte oder Dienstleistungen. Gleichzeitig steigt die Sensibilität im Bereich Sicherheit und Datenschutz. Davon profitieren wir", unterstreicht Solcom-Vertriebsleiter Ansgar Nagel.

Solcom Unternehmensberatung GmbH
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen