Das LTT sucht Game-Tester

|

Die zweijährige Kooperation „Believe Tank“ zwischen dem Landestheater Tübingen (LTT) und dem freien Theaterkollektiv NYX steuert ihrem Höhepunkt und Abschluss entgegen. „State of Diebenga“ heißt das Projekt, mit dem nochmal alle (Glaubens-)Fragen aufgriffen und in eine neue Form gegossen werden: ein Game-Theater.

Was ist das? Im Game-Theater werden Spielstrategien aus Computerspielen, Gesellschaftsspielen und Rollenspielen dazu verwendet, ein interaktives Spiel zu erfinden, in dem die Zuschauer zu Spielern werden. Mit „State of Diebenga“ will das Theater auf spielerische Weise nochmal die großen Fragen stellen: Wie wollen wir leben? Woran glauben wir? Wer sind unsere Freunde? Wo gehören wir hin? Wie soll unsere Stadt aussehen?

Das Game-Theater vereint soziale Verhandlung, Unterhaltung, Partizipation aber vor allem auch Spaß. Für „State of Diebenga“ hat das LTT einen neuen Ort gefunden: die swt-Maschinenhalle am Wehr (Brücken-/Ecke Wehrstraße) ist ein Raum, der atmosphärisch neue Möglichkeiten schafft.

Bis zur Premiere am 17. Juni veranstaltet das LTT sogenannte „Playtests“. Um ein gutes Spiel zu entwerfen, braucht es nämlich sogenannte Spiele-Tester, die dabei helfen, das Spiel zu verbessern. Dazu möchte das Landestheater Tübingen Reutlingen alle Interessierten einladen. Voraussetzungen? Das LTT sagt: „Alles, was die Spiele-Tester mitbringen müssen, sind Neugier und Zeit!“

Die Tests: 1. Juni, 8. Juni, 12. Juni (alle 19 Uhr) und 16. Juni (19.30 Uhr). Eintritt frei! Dauer zwei Stunden. Treffpunkt am 1. Juni ist das LTT-Foyer. Die andern Tests sind in der swt-Maschinenhalle am Wehr. Anmeldung: believetank@landestheater-tuebingen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen