Danza Vita bei Hepp am Freitag

|

Am Freitag, 27. November, 20.30 Uhr, ist das Frauen-Tanz-Ensemble Danza Vita zu Gast in der Reihe Hepp am Freitag im Theater-Pädagogik-Zentrum (Heppstraße 99). Die Gruppe wird einige Szenen live präsentieren, und im Anschluss daran wird "Tanzrapid - ein Film über die Zeit" gezeigt (Regie: Bertram Schwarz).

Der Tanzrapid verbindet auf einer echten Regionalstrecke die Ortschaften Tübingen, Poltringen, Reusten, Oberndorf, Rottenburg, Eyach, Starzach-Felldorf und Hirsau.

Das elfköpfige Ensemble unter der Leitung von Susanne Raschke tanzt auf dieser Strecke an zauberhaften Orten, an denen die Zeit stehen geblieben scheint, aber auch an Plätzen, wo die Zeit pulst oder sogar dominant-hektisch rast.

Reservierung und Information sind unter Telefon: (0 71 21) 21116 oder per E-Mail an hunze@lag-theater-paedagogik.de möglich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen