Bürgerinitiative: Heißes Rennen um den Gewinn

|

Die Abstimmung für die Projekte der Radio-Ton-Bürgerinitiative in Kooperation mit ebm-papst, dem Weltmarktführer für Motoren und Ventilatoren, läuft auf Hochtouren, die Projekte kämpfen um die Stimmen der Radio Ton Hörer. Denn Sie allein entscheiden, welche Gewinner insgesamt 15 000 Euro erhalten.

Deshalb gilt: Stimmen Sie live im Programm von Radio Ton ab: Sobald der Moderator dazu aufruft, können Sie mit einem einzigen Anruf massenhaft Bonuspunkte für Ihr Projekt gewinnen! Und nicht vergessen, morgens zwischen 7 und 8 Uhr gibt es den Frühaufsteher-Bonus. Die Punkte gewinnt immer der vierte Anrufer auf der kostenlosen Studio-Hotline 0800 / 50 65 005. Zusätzlich kann täglich ein Punkt online unter www.radioton.de vergeben werden. Jetzt geht es also los das heißße Rennen um den Gewinn für die Hörer: Die Radio-Ton-Bürgerinitiative: Ihre Stimme zählt!

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen