Bürgerempfang in der Stadthalle

|

Am Dienstag, 6. Januar, 11.15 Uhr, lädt Oberbürgermeisterin Barbara Bosch zum Bürgerempfang in die Stadthalle ein. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte das Stadtoberhaupt das vergangene Jahr Revue passieren lassen und einen Ausblick auf das kommende Jahr nehmen. Beim Bürgerempfang werden traditionell Reutlingerinnen und Reutlinger geehrt, die sich durch ihr bürgerschaftliches Engagement in besonderer Art und Weise für die Stadt eingesetzt haben. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Bläserquintett der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und vom Barockorchester Reutlingen. Einlass ist bereits um 10.15 Uhr. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage Stadthalle und in den umliegenden Parkhäusern. Die Stadthalle ist aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, heißt es in einer Mitteilung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

CDU will Videoüberwachung am ZOB

CDU-Gemeinderatsfraktion und Stadtverband haben jetzt einen Maßnahmenkatalog für mehr Sicherheit in der Innenstadt vorgelegt. weiter lesen