Beschäftigte streiken vor H&M

|

Heute, Samstag, 11 Uhr, treffen sich sich Streikende der H&M-Filialen Esslingen und Reutlingen sowie von Esprit Metzingen vor dem H&M-Geschäft in der Wilhelmstraße zu ihrer Aktion "Es ist zum in die Luft gehen". Seit der Kündigung des Gehaltstarifvertrages zum 31. März liegt laut Verdi immer noch kein akzeptables Arbeitgeberangebot vor. Die Gewerkschaft fordert für die rund 490 000 Beschäftigten im Einzelhandel Baden-Württemberg eine Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 1 Euro pro Stunde sowie ein tarifliches Mindesteinkommen von 1850 Euro. Der neue Tarifvertrag soll zwölf Monate laufen.

Zudem strebt Verdi für die Tarifverträge des Einzelhandels wieder - wie bis 2000 jahrzehntelang üblich - die Allgemeinverbindlichkeitserklärung an. Das bedeutet, dass die Tarifverträge wieder für alle Unternehmen und alle Beschäftigten der Branche verbindlich gelten würden. Damit soll der weiteren Verbreitung von "Armutslöhnen" in der Branche entgegengewirkt werden.

Die Arbeitgeber hatten in erster Runde folgendes Angebot (bei einer Laufzeit von 21 Monaten) vorgelegt: Erhöhung der Löhne und Gehälter im ersten Jahr um 1,5 Prozent (nach einem Nullmonat), Zahlung einer nicht tabellenwirksamen Einmalzahlung im zweiten Jahr von 215 Euro (in zwei Raten). Verdi hatte das Angebot als unzureichend zurückgewiesen. Die Tarifverhandlungen werden am 22. Juni in Korntal-Münchingen fortgesetzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Blüten aus dem Darknet

Drei junge Leute mussten sich gestern wegen gemeinschaftlicher gewerbsmäßiger Geldfälschung vor dem Amtsgericht verantworten. weiter lesen