Bernd Heusel ist gestorben

|
Bernd Heusel ist am Sonntag im Alter von 57 Jahren gestorben.  Foto: 

Bernd Heusel ist am Sonntag nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 57 Jahren verstorben. Heusel war Firmeninhaber der vier Autohäuser Audizentrum Reutlingen, Autohaus Heusel GmbH Reutlingen, Autohaus Heusel GmbH & Co. KG Metzingen und Auto Heusel GmbH & Co. KG, Metzingen und  über viele Jahrzehnte ehrenamtlich im Handwerk aktiv.

Seit 1999 als Obermeister der Kfz-Innung Reutlingen-Tübingen hat er sich für die Belange seines Berufsstandes in der Region eingesetzt. 2008 wurde er zum Vizepräsidenten des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg gewählt. Seit 2000 war er stellvertretender Kreishandwerksmeister und gehörte von 2004 bis 2014 dem Vorstand  der Handwerkskammer an.

Bernd Heusel hatte als Geschäftsführender Gesellschafter 1994 die Geschicke des Traditionsunternehmens von seinem Vater, Firmengründer Erwin Heusel übernommen. Die Ursprünge des Reutlinger Autohauses reichen ins Jahr 1946 und nach Metzingen zurück: Dort hatte Vater Erwin Heusel eine kleine Werkstatt für Motorräder und Vorkriegsautos gegründet.

Vor einem Jahr übernahm Heusel dann den Metzinger VW-Händler Fleck & Rath mit 22 Beschäftigten. Damit stieg die Gesamtzahl der Beschäftigten der Autohaus Heusel GmbH auf rund 210 – darunter 40 Auszubildende.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen