Bei Jugend gut aufgestellt

Bei der Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Degerschlacht berichtete Kommandant Axel Walker von einem ereignisreichen und arbeitsreichen Jahr 2014, heißt es in einer Mitteilung.

|
Abteilungsversammlung in Degerschlacht (von links) Stellvertretender Kommandant Andreas Fischinger, Kommandant Axel Walker, Kurt Nedele, Steffen Nedele, Bernd Walker, Robert Breusch, Jochen Weimar, Klaus Kirschbaum, Andreas Trauschweizer, Bernd Schelling, Torsten Lutz, Rainer Warter und der stellvertretende Freiwillige Feuerwehrkommandant Gerhard Nagel.  Foto: 

Neben zehn Einsätzen wurden 21 Übungen im Bereich der Brandbekämpfung, der technischen Hilfe und im Umgang mit gefährlichen Stoffen und Gütern abgehalten. Zwei Übungsdienste erfolgten in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK). Hier wurden die Feuerwehrangehörigen in der Behandlung von Brandverletzungen, Frakturen, Verätzungen und sonstigen Verletzungen unterwiesen.

Lukas Nedele absolvierte den Truppführer Lehrgang, und Torsten Lutz wurde an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich zum Gruppenführer ausgebildet. In der Gefahrstoffeinheit engagierte sich Lukas Nedele, Torsten Lutz ist Mitglied in der Tauchergruppe, und Ehrenkommandant Ralf Henes ist Mitglied in der Dokumentationsgruppe. Der Mannschaftsstand beträgt 19 Aktive, acht Angehörige der Jugendfeuerwehr, 17 Angehörige der Kinderfeuerwehr und 14 Mitglieder der Altersabteilung

Neben dem Feuerwehrdienst gab es auch eine Vielzahl an kameradschaftlichen Aktivitäten, von denen Schriftführer Andreas Trauschweizer zu berichten hatte, zum Beispiel die Rocknacht im Degerschlachter Spritzenhaus mit einem Wahlfrühschoppen.

Der stellvertretende Jugendgruppenleiter Torsten Lutz berichtete über zahlreiche Aktivitäten der Jugendfeuerwehr. Das Highlight im Jahre 2014 war der Berufsfeuerwehr-Tag zusammen mit der Jugendgruppe Sickenhausen.

Ralf Henes, Leiter der Kinderfeuerwehr, berichtete über die tollen Aktivitäten der Kinderfeuerwehr und deren erste Erfolge, da zwei Mitglieder der Kinderfeuerwehr an die Jugendfeuerwehr übergeben werden konnten.

Henes, zugleich Obmann der Altersabteilung, berichtete insbesondere vom Kameradschaftstreffen der Altersabteilung und dem Ausflug mit dem "Neckar Käpt'n".

Kassierer Steffen Nedele konnte auf einen erfreulichen Kassenstand verweisen. Der Rechnungsabschluss wurde von der Mannschaft einstimmig angenommen.

Der stellvertretende Freiwillige Feuerwehrkommandant Gerhard Nagel überbrachte die Grüße des Feuerwehrkommandanten Harald Herrmann. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit und bescheinigte der Degerschlachter Wehr, dass alle Grundvoraussetzungen für eine funktionierende Abteilung vorhanden sind. Gerhard Nagel verwies auch auf die Wichtigkeit der Nachwuchsförderung, die in Degerschlacht mit der starken Kinder- und Jugendfeuerwehr bereits sehr gut aufgestellt wäre.

Bei den Wahlen konnte Abteilungskommandant Axel Walker und der stellvertretende Abteilungskommandant Andreas Fischinger in ihren Ämtern bestätigt werden, ebenso der komplette Abteilungsausschuss mit Steffen Nedele, Jochen Weimar, Alexander Raichle und Florian Gehr. Bezirksbürgermeister Wolfgang Heusel war begeistert von dem so unkomplizierten, klaren und auch eindeutigen Wahlausgang. Er bedankte sich bei der Degerschlachter Wehr für die geleistete Arbeit und appellierte an eine weiterhin so gute Zusammenarbeit.

Ehrungen und Beförderungen in Degerschlacht

Torsten Lutz wurde zum Löschmeister befördert, bevor gleich mehrere Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft mit der Feuerwehrehrennadel der Stadt Reutlingen geehrt wurden: Axel Walker für 20 Jahre, Jochen Weimar, Robert Breusch und Andreas Trauschweizer für 25 Jahre, Steffen Nedele, Bernd Walker, Rainer Warter und Horst Raichle für 40 Jahre sowie Bernd Schelling, Klaus Kirschbaum und Wilfried Gehr für 45 Jahre. Kurt Nedele und Hermann Reiber konnten für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Für einen lückenlosen Dienst bekam Andreas Trauschweizer ein kleines Geschenk überreicht.

SWP

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen