Behindertenhilfe: Biken in Tansania

|

Im Rahmen der seit Jahren bestehenden partnerschaftlichen Beziehungen zwischen der Bruderhaus-Diakonie, zum Diakoniezentrum Tandala in Tansania besuchte eine sechsköpfige Gruppe von Mitarbeitern der Behindertenhilfe Neckar-Alb mit Mountainbike ausgestattet Tandala und die umliegende Region. Dabei fuhr die Gruppe schwierigste Single-Trails in den Livingstone-Mountains. Besonderer Höhepunkt der Reise war die Erstbefahrung von 2400 Meter hinunter an den Malawisee auf 400 Metern über dem Meeresspiegel. Am Freitag, 14. September, 20 Uhr, wird es darüber einen Reisebericht im Saal der Bruderhaus-Diakonie in der Gustav Werner Straße 10 geben. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Es gibt einen Getränkeverkauf. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Realisierung des Projekts "Strom für Tandala" in Tansania, heißt es in einer Mitteilung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

 „Mogli“ hilft den Pädagogen

Sechs weitere Projekte im laufenden Jahr unterstützt das Spendenparlament mit insgesamt 12 885 Euro. weiter lesen