Begeistertes Publikum Killaloe zu Gast bei den "Häbles-Wetzern"

Mit der Reihe "Kultur im Narrenstall" sorgen die Verantwortlichen der Eninger Narrenzunft "Häbles-Wetzer" mehrmals im Jahr für Unterhaltung. So gelingt es den Machern regelmäßig gesellige und auf entsprechendem Niveau stehende Höhepunkte anzubieten.

|
Konzert in der Reihe "Kultur im Narrenstall" in Eningen: Die Reutlinger Band Killaloe entführte das Publikum bei ihrem Auftritt nach Irland.  Foto: 

Mit der Reihe "Kultur im Narrenstall" sorgen die Verantwortlichen der Eninger Narrenzunft "Häbles-Wetzer" mehrmals im Jahr für Unterhaltung. So gelingt es den Machern regelmäßig gesellige und auf entsprechendem Niveau stehende Höhepunkte anzubieten. Dies hat sich nicht nur bei Insidern herumgesprochen. So war es auch jetzt wieder als im Narrenheim in der Schwanenstraße für mehr als drei Stunden wieder Stimmung "pur" angesagt war. In blendender Manier war hier die fünfköpfige Gruppe "Killaloe" mit ihrem "Irish Folk"-Gesang und den musikalischen Darbietungen verantwortlich. Von Anfang an zog sie das zahlenmäßig große Publikum, das für ein "volles Haus" sorgte, nicht nur in ihren Bann sondern die Zuhörer waren voll in ihrem Element. Der Gesang, begleitet von Gitarre, Flöte, Mandoline, Mundharmonika, Geige und der traditionellen Handtrommel (Bodhran) zeigte das Spiegelbild des kleinen Städtchens Killaloe auf der grünen irischen Insel am Shannon. Für die Musik und den Gesang zuständig waren Petra Binsch, Erhard Langeneck, Norbert Müller, Herbert Binsch und nicht zuletzt auch Katja Gröning, die sich als neue "Fiddlerin" mit der Geige nicht nur gut ins Ensemble einfügte und dafür auch den verdienten Szenenapplaus erhielt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein erster Schritt zur Marke

Die Achalmstadt will in einen Markenbildungsprozess einsteigen. Für 90 000 Euro wird sie dabei von einem Hamburger Unternehmen begleitet. weiter lesen