Ausstellung zur Klärwerk- Sanierung

|

An der Schlammbehandlung und am Energienetz des Klärwerks West in Betzingen stehen umfangreiche Erneuerungs- und Sanierungsmaßnahmen an. Die ersten Anlagenteile des Klärwerks West wurden in den 1950er Jahren gebaut. In den 1970er Jahren wurde die Schlammbehandlung in der jetzigen Form errichtet und Anfang der 1980er Jahre kam die große Erweiterung des abwassertechnischen Teils mit mechanischer und biologischer Reinigung.

Die Schlammbehandlung ist mittlerweile fast 40 Jahre alt und muss dringend erneuert werden. Ebenso sind große Teile des Energienetzes in die Jahre gekommen. Trafos stammen teilweise aus den 1960er Jahren.

Ziel der Stadtentwässerung Reutlingen (SER) ist, dass die anstehende Sanierung und Modernisierung der Schlammbehandlung und des Energienetzes mit einer zuverlässigen, innovativen, zukunftsweisenden und wirtschaftlichen Lösung umgesetzt wird. Die vorgesehenen Maßnahmen kosten voraussichtlich rund 15 Millionen Euro.

Nach der europaweiten Ausschreibung kamen für die Planung und Ausführung fünf Ingenieurbüros in die engere Wahl. Die Entwürfe sind ab heute, Dienstag, 8. Juli, in der Eingangshalle des Rathauses, Marktplatz 22, zu sehen. Erste Bürgermeisterin Ulrike Hotz wird die Ausstellung um 15.30 Uhr eröffnen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen