Ausgeglichener Haushalt

Dieser Tage trafen sich die Mitglieder der größten Straßengemeinschaft Reutlingens zum "Come-together" im Modehaus Faiss. Pünktlich um 19.30 Uhr begann die Hauptversammlung des Metzgerstraßen-Vereins.

|

Zu dieser Mitgliederversammlung des Metzgerstraßen-Vereins mit gemeinsamen Maultaschenessen konnte der zweite Vorsitzender Claus Hamann in Vertretung des erkrankten Vorstandes Fritz Haux nicht nur fast 40 Mitglieder begrüßen. Finanzvorstand Rolf Göbel von der Firma R + S Steuerberatungsgesellschaft konnte darüber hinaus einen ausgeglichen Haushalt vorstellen. Wenngleich nicht unerhebliche Summen im vergangenen Jahr bewegt wurden, was dem Umsatz eines Kleinunternehmens nahe kommt, konnte durch solide Finanzpolitik ein ausgeglichener Haushalt erreicht werden.

Dann kam der administrative Teil des Abends , die Vorstandswahlen. Der Vorstand mit Fritz Haux, Erster Vorsitzender, Claus Hamann, zweiter Vorsitzender, und Rolf Göbel, Finanzvorstand, wurde einstimmig entlastet und die Wahlperiode von einem auf zwei Jahre geändert. Der Vorstand stellte sich zur Wiederwahl und wurde ohne Gegenstimme bestätigt.

Neben einigen Verkaufsveranstaltungen im vergangenen Jahr war das Metzgerstraßenfest im September der Höhepunkt - zu dessen Eröffnung und Fassanstich sogar der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmidt gekommen war.

Dieses Jahr soll zu 14. Mal am 26. September das diesjährige Metzgerstraßenfest stattfinden. Die einzelnen Besonderheiten zu diesem Fest werden in den nächsten Wochen ausgearbeitet. Des Weiteren verständigten sich die Mitglieder darauf, die Marke "Metzgerstraße" intensiv zu bewerben. Von den eingeladenen Medienvertretern wurden den Mitgliedern dazu interessante Themen und Ideen vorgestellt. Nach der Arbeit das Vergnügen - alle konnten sich am Maultaschenbuffet bedienen. Bei vielen interessanten Gesprächen und neuen Kontakten klang der harmonische Abend aus, heißt es in einer Mitteilung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kulturgüter auf vier Rädern erkunden die Region

Wer sich am Sonntagmittag der Achalmstadt näherte, dem fiel die erhöhte Oldtimerdichte auf den Straßen auf. weiter lesen