Auf den Spuren von Winnetou und Old Shatterhand

Bogen schießen, Lasso- und Hufeisenwerfen: "Action pur" war beim Jahresausflug des Theatervereins "D'Moo'spritzer" angesagt. Am Wochenende machten die Theaterleute die Fred Rai Western-City in Dasing unsicher.

|
Vor der Butler Farm: Die unterschiedlichsten Westerndisziplinen erlebten die Sondelfinger Theatergruppe bei ihrem Ausflug.  Foto: 

Bogen schießen, Lasso- und Hufeisenwerfen: "Action pur" war beim Jahresausflug des Theatervereins "D'Moo'spritzer" angesagt. Am Wochenende machten die Theaterleute die Fred Rai Western-City in Dasing unsicher. Zwischen verschiedenen Darbietungen wie Stuntshows, Flaggenparade, Messer- und Peitschenkünsten-Vorführungen konnte sich jeder in den unterschiedlichsten Westerndisziplinen versuchen. Mit dem Western-City-Express ging es einmal quer durch die Anlage und im Museum informierten sich die Wissbegierigen über die Geschichte Amerikas und der Western-City. Höhepunkt für den Sondelfinger Verein waren natürlich die Karl-May- Festspiele. Auf der eigens dafür errichteten Freilichtbühne kämpften Winnetou und Old Shatterhand mit weiteren 80 Darstellern und 25 Pferden um den "Schatz im Silbersee". Zum Glück werden den "Moo'spritzern" bei ihrer nächsten Komödie keine Reitkünste abverlangt. Die Proben für "Pleite, Pech und Panne - Schicksale einer Frauen-WG" unter der Regie von Bodo Kälber sind bereits in vollem Gange. Und wie nicht anders zu erwarten, geben die Schauspieler mächtig Gas, bis sich für das neue Stück im November der Vorhang hebt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. weiter lesen