Anzellotti spielt in der Bibliothek

|

Teodoro Anzellotti, der "Piazzolla des Akkordeons" (TAZ), gastiert am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Reutlingen. Auf dem Programm stehen seine hochgelobten Bearbeitungen von klassischer Musik für das Akkordeon. Anzellotti hat durch neue Spieltechniken die Klangfarben seines Instruments erheblich erweitert und das Hörbild profiliert.

Auf dem Programm des Konzertes in der Stadtbibliothek stehen Klaviersonaten von Domenico Scarlatti sowie Werke von Leo Janácek und Luciano Berio. Kartenvorverkauf und -reservierung: Musikbibliothek, Telefon: (07121) 303-2847.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hochwasser: „Es darf kein drittes Mal geben“

Ein Jahr nach dem Jahrhundert-Hochwasser sind in Pfullingen noch nicht alle Schäden aufgearbeitet. Bürgermeister Michael Schrenk sieht in  Rückhaltebecken einen wirksamen Schutz. weiter lesen