Andreas Lehmann übernimmt Kommunikationsabteilung der Kreissparkasse

Andreas Lehmann, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), übernahm zum 1. September die Leitung der Abteilung Kommunikation bei der Kreissparkasse.

|
Vorherige Inhalte
  • Andreas Lehmann tritt die Nachfolge als Abteilungsdirektor Kommunikation bei der Kreissparkasse an. 1/2
    Andreas Lehmann tritt die Nachfolge als Abteilungsdirektor Kommunikation bei der Kreissparkasse an.
  • Philipp Licht ist als Direktor der Kommunikations-Abteilung der KSK in Altersteilzeit gegangen. 2/2
    Philipp Licht ist als Direktor der Kommunikations-Abteilung der KSK in Altersteilzeit gegangen.
Nächste Inhalte
Philipp Licht, der mehr als 24 Jahre die Leitung der Abteilung inne hatte, trat in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Bei der Verabschiedung würdigte Vorstandsvorsitzender Eugen Schäufele das große Engagement von Licht als Direktor der Abteilung Kommunikation: "Mit ihm geht eine Führungskraft von Bord, die mit hoher Kompetenz die Öffentlichkeitsarbeit der Kreissparkasse über viele Jahre hinweg gestaltet und mitgeprägt hat. Philipp Licht war für unser Haus stets in der Öffentlichkeit präsent und direkter Ansprechpartner für die Verantwortlichen in Vereinen, Institutionen und Initiativen in Fragen der finanziellen Unterstützung für das soziale, sportliche und kulturelle Gemeinwohl. Und nicht zuletzt war Licht der Ausstellungsmacher und Veranstaltungsplaner. Darunter fanden sich viele Ausstellungen und Forumsveranstaltungen, die über die Region hinaus Beachtung fanden", so Schäufele. Licht ist zudem Schatzmeister beim Reutlinger Kunstverein, Mitglied des "Runden Tisches Kultur" und gehörte lange dem Kuratorium Wimsener Mühle an.

Licht lernte bis Anfang 1971 bei der Kreissparkasse Bankkaufmann, besuchte später den nebenberuflichen Studiengang zum Betriebswirt an der Württembergischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie. Seit Ende 1974 im Vorstandssekretariat, wurde ihm später die Leitung des Referats Öffentlichkeitsarbeit übertragen. 1988 übernahm er die Leitung der neuen Abteilung Öffentlichkeitsarbeit.

Andreas Lehmann studierte nach der Ausbildung zum Werbekaufmann Werbung und Marktkommunikation an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Er arbeitete als freier Berater für Marketing und Kommunikation bei einem Automobilhersteller und später als Leiter Media bei einer Personal- und Unternehmensberatungsgesellschaft in Stuttgart. Lehmann trat 2010 in die Abteilung Kommunikation ein und wurde im Juli 2011 zum stellvertretenden Leiter ernannt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen