Am Samstag Spielzeugbörse bei den TBR

|

Zusammen mit dem Kinderschutzbund laden die Technischen Betriebsdienste Reutlingen (TBR) am Samstag, 7. März, 9 bis 12 Uhr, zur Spielzeugbörse in den Betriebshof Am Heilbrunnen 107 ein, heißt es in einer Mitteilung. Es können Spielsachen jeglicher Art, aktuelle Kinder- und Jugendbücher, CDs, DVDs sowie gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung, aber auch Sportgeräte wie Fahrräder, Roller und Dreiräder, Tennisschläger, Rollschuhe und Skateboards angeboten oder erworben werden.

Auch Reisebetten, Kinderwagen, Kinderstühle, Puppenwagen, Autokindersitze, Fahrradsitze- und helme sind begehrte Artikel. Kriegsspielzeug wird nicht gern gesehen. Für größere Sachen, wie beispielsweise Kindermöbel, steht eine Pinnwand für Fotos oder Zeichnungen zur Verfügung.

Wer verkaufen möchte, bezahlt pro Tisch acht Euro an den Kinderschutzbund. Die Tische werden vom Veranstalter gestellt, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Bewirtung übernimmt der Kinderschutzbund. Professionelle Händler sind nicht erwünscht. Die Einnahmen durch die Vermietung der Tische gehen als Spende an den Kinderschutzbund. Die TBR unterstützen diese Veranstaltung als eine Maßnahme der Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit.

Info Weitere Infos bei der Abfallberatung unter Telefon: (07121) 303-5050.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen