Abendgymnasium: SWR begleitet zwei Schüler

|

Der Auftakt bei der Verabschiedung von Susanne Schneider-Frey als Leiterin des Abendgymnasiums am Montag, 14. Juli, 18 Uhr im Haus der Volkshochschule, könnte nicht passender sein: Zu Beginn läuft live im SWR-Fernsehen in der Sendung "Mensch Leute" die Fernsehreportage "Büffeln nach Feierabend. Adelina und Dominic krempeln ihr Leben um". Dafür hat ein SWR-Team zwei Reutlinger Abendgymnasiasten begleitet, die für ihren Traumberuf kämpfen.

Dominic will zur Berufsfeuerwehr, das ist sein größter Wunsch. Seit dem 11. September 2001 sind die New Yorker Lösch-Männer seine Helden. Für dieses Ziel muss der gelernte Elektroniker nochmals auf die Schule. Weil er zum gehobenen Dienst will, drückt er, wenn andere sich mit Freunden treffen, die Schulbank im Abendgymnasium. Dafür hat er sein Leben auf den Kopf gestellt. Die gemeinsame Wohnung haben er und seine Freundin aufgegeben, sie leben jetzt unter der Woche getrennt. Dominic ist näher zu seinem neuen Arbeitsplatz gezogen, der ihm mehr Zeit für die Schule ermöglicht. Er ist jetzt in der ersten Klasse. Wie arrangiert er sich mit dem neuen Leben? Wie packt er das Abendgymnasium?

Adelina ist im Endspurt. In wenigen Tagen hat sie die letzte Abiturprüfung. Sie will unbedingt Lehrerin werden. Ihren gelernten Beruf als Versicherungskauffrau hat sie an den Nagel gehängt, jobbt jetzt als Sekretärin und Kellnerin. Und umgezogen ist sie auch, näher an die Schule. Viel Freizeit hat sie nicht. Privatleben gibt es bestenfalls sonntags und da muss dann auch noch gelernt werden. Lohnen sich die Opfer? Wird sie ihr Ziel erreichen?

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen