"Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig"

Zum Mitarbeiterabend der Gesamtkirchengemeinde Unterhausen-Honau lädt der Kirchengemeinderat am 14. Januar in die Lichtensteinhalle ein.

|

Zu diesem Mitarbeiterabend sollte man sich bis Donnerstag, 5. Januar, beim Pfarramt unter E-Mail: pfarramt-nord@unterhausen-honau.de anmelden. Den Auftakt bildet ein gemeinsamer Gottesdienst um 18 Uhr in der Johanneskirche mit allen Chören. Die Jahreslosung: "Meine Kraft ist in den Schwachen mächtig!" wird im Mittelpunkt stehen. Stefanie Bahlinger, eine Künstlerin aus Mössingen-Belsen, gestaltet seit einigen Jahren Bilder zur Jahreslosung, in denen sie ihre Gedanken zu diesen Worten umsetzt. Anschließend gehts zum Vesper in die Lichtensteinhalle.

Ab 20.30 Uhr kommt Dietmar Scheytt-Stövhase, Pfarrer in Albershausen im Kirchenbezirk Göppingen, auf die Bühne und wird das Thema Kirche kabarettistisch beleuchten. Allzu Alltäglich-Menschliches tischt Scheytt-Stövhase auf: Kaum vermeidbare Reibereien zwischen Mann und Frau und wie ein Pfarrer es schafft, die Weihnachtszeit völlig entspannt zu gestalten.

In der Hauptsache aber soll es ein Abend der Begegnung sein - von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Bereichen der Gemeindearbeit, von Jung und Alt, von Honauern und Unterhausenern und von Haupt- und Ehrenamtlichen.

Ferner wird zum Familiengottesdienst am Erscheinungsfest am 6. Januar um 09.45 Uhr in die Johanneskirche eingeladen. Zum Jahr des Gottesdienstes wird dieser Gottesdienst mit Formen der Stille und Taizé-Liedern, aber auch mit zwei Taufen und dem "Besuch der Heiligen drei Könige" sowie dem Singkreis und der Band "fünfkommanull" begangen. Damit möchte man zu Beginn des Jahres die ganze Gemeinde einladen. Dazu wird auch eine kleine Krabbelecke für die Allerjüngsten eingerichtet. Vielleicht, heißt es in einer Mitteilung, können dadurch auch junge Familien wenigstens einmal im Monat ihren Rauk im Gottesdienst finden.

Am kommenden Sonntag, 8. Januar, wird zum ersten "Café Holzwurm" im neuen Jahr von 14.30 bis 17 Uhr ins Gemeindehaus Unterhausen eingeladen. Bei Kaffee und leckerem Kuchen, Liedern und Texten zum neuen Jahr kann man gesellig miteinander ein paar schöne Stunden erleben. Das Team vom Frauentreff freut sich mit Pfarrer Thomas Henning auf viele Besucher. Ebenfalls am kommenden Sonntag, 8. Januar, beginnt nach dem großen Weihnachtsspiel wieder der Kindergottesdienst.

Zum Jahr der Gottesdienstes möchten die Verantwortlichen die nächsten zwei Monate den Gottesdienst zusammen mit den Erwachsenen um 9.45 Uhr in der Johanneskirche beginnen und dann nach dem Eingangsgebet mit den Kindern ins Gemeindehaus zur ihrer Geschichte, Liedern, Spielen und vielem mehr ziehen. Die Mitarbeiter freuen sich schon auf viele Kinder. Übrigens: Im jetzt beginnenden Jahr soll rund um die Kinderkirche wieder einiges los sein: Familiengottesdienste, Pizza im Kindergottesdienst, ein großer Ausflug, Kinderbibelwoche und eine gemeinsame Übernachtung. Das sind nur ein paar Angebote aus dem umfangreichen Programm.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen