"Karlshöhe" fast voll bebaut

|

Das neue Pfullinger Baugebiet auf der "Karlshöhe" füllt sich Haus um Haus. Gearbeitet wird derzeit noch an der Gebäude-Zeile zum Elisenweg hin. Insgesamt wurden bei der Erschließung vor zwei Jahren 28 Bauplätze für Einzel-, Doppel- und Mehrfamilienhäuser ausgewiesen. Ein Großteil davon ist inzwischen belegt. Foto: Evelyn Rupprecht

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnraumoffensive geht weiter

Sechs Doppelhaushälften, elf Reihenhäuser und 36 Wohnungen:Gemeinderat beschließt die Satzung für den Bebauungsplan Carl Diem-/Rommelsbacher Straße. weiter lesen