"Himmelhoch und Abgrundtief"

|

Am Freitag, 15. März, 19.30 Uhr, steht ein musikalisches Highlight bevor: Das Kaffeehäusle in der Alteburgstraße 15 präsentiert die Sängerin Claudia Zimmer, am Klavier den Pianisten Herwig Rutt, mit deren aktuellen Programm: "Himmelhoch und Abgrundtief". Höhen und Tiefen durchzogen von je her das Leben berühmter Künstler. Theatralisch, kreativ und oft auch mit viel Humor inszenieren sie als Lebenskünstler ihren selbst gewählten Weg. Zimmer und Rutt begegnen auf einer unterhaltsamen musikalischen Zeitreise mit Chansons, Schlagern und Gedichten vom Anfang bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts den Comedian Harmonists, Josephine Baker, Cole Porter, Edith Piaf, Heinz Erhardt sowie anderen bekannten und beliebten Sängern, Dichtern und Kabarettisten. Zimmer ist bekannt als Chansonsängerin, Rezitatorin, Schauspielerin und Sprecherin.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Raus aus der Einförmigkeit

Ein Ort für Street Art: Am Samstag ist der erste Erweiterungsbau für das soziokulturelle Zentrum franz.K seiner Bestimmung übergeben worden. weiter lesen