"FahrRad statt Feinstaub!"

|

2017 feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Daher rufen ADFC, Critical Mass, VCD, Naturfreunde, Rad Leonberg und weitere fahrradaffine Verbände und Institutionen in Baden-Württemberg zur Teilnahme an der Radsternfahrt am Sonntag, 21. Mai, auf. Unter dem Motto „FahrRad statt Feinstaub!“ wollen die Teilnehmer ein Zeichen für das Fahrrad als umweltgerechtes Verkehrsmittel setzen.

Ein Ast dieser Sternfahrt startet in Reutlingen. Treffpunkt ist um 8.15 Uhr an der Stadthalle. Nach der Begrüßung geht es dann pünktlich um 8.30 Uhr unter Polizeibegleitung über Rommelsbach an den Neckar, weiter über Neckartailfingen und Aich nach Filderstadt, wo weitere Radler dazustoßen. Gemeinsam geht es dann unter dem Flughafentunnel weiter nach Degerloch und über die neue Weinsteige hinunter in den Stuttgarter Talkessel. Hier treffen alle Radfahrer zusammen, um ab 13 Uhr gemeinsam eine Runde über den City-Ring Stuttgart zu fahren. Diese Runde endet auf dem Stuttgarter Schloss­platz. Hier erwartet die Radler ein buntes Programm mit Musik und Informationen rund ums Rad.

Ein Zubringer startet in Tübingen am Uhlanddenkmal um 8 Uhr und trifft in Pliezhausen auf die Reutlinger Gruppe. In Metzingen wird um 8.30 am Rewe-Parkplatz gestartet, dieser Zubringer trifft in Neckartenzlingen auf den Reutlinger Ast. Es gibt weitere Zustiegsmöglichkeiten.

Info Die genauen Punkte und die jeweiligen Startzeiten gibt es unter www.adfc-bw.de/radsternfahrt-bw/routenuebersicht/.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein kleines Wattestäbchen reicht

Bei der Spendenaktion für den zweijährigen Joel bereicherten 1324 Freiwillige mit ihrer Speichelprobe die weltweite Stammzellen-Datei. weiter lesen