"Ein Leben mit Farbe" in der Klosterkirche

|

Am Sonntag, 16. September, wird um 11 Uhr in der Mensa des Friedrich-Schiller-Gymnasiums die Ausstellung "Ein Leben mit Farbe" eröffnet. Es sind Werke des verstorbenen Pfullinger Künstlers Ernst Eiting (1922 bis 2009) in der Klosterkirche zu sehen. In diesem Herbst hätte Ernst Eiting seinen 90. Geburtstag gefeiert. Ihm zu Ehren findet in der Klosterkirche Pfullingen eine Ausstellung statt, die sowohl den Landschaftsmaler Eiting wie auch den abstrakten Künstler zeigt.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Rudolf Heß wird die Kunsthistorikerin Dr. Ute Schönfeld-Dörrfuß in die Ausstellung einführen. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage durch die Musikschule Pfullingen unter der Leitung von Gangolf Merkle.

Die Ausstellung ist bis 14. Oktober mittwochs und samstags jeweils von 14 bis 18 Uhr und sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon: (07121) 269691.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen