"Ausbaden": Saisonende im Wellenfreibad

|

Ab Montag, 17. September, bleibt das Wellenfreibad Markwasen geschlossen. Am Freitag davor wird die Heizung abgeschaltet und am Samstag und Sonntag (15./16. September) findet das traditionelle "Ausbaden" mit kostenlosem Eintritt im Wellenfreibad Markwasen statt, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke.

Bisher haben in diesem Jahr 188 568 Gäste das Wellenfreibad Markwasen besucht. Damit wird bereits vor Saisonende das Besucheraufkommen vom Vorjahr, das bei 176 657 Gästen lag, deutlich übertroffen ( + 6,7 Prozent). "Mit der Freibadsaison 2012 können wir insgesamt zufrieden sein", resümiert Heiko Suter, Geschäftsführer der Reutlinger Stadtwerke, die Freiluftsaison. "Nach einem denkbar schlechten Start, begründet durch einen durchwachsenen Mai und laut Wetterexperten dem sonnenscheinärmsten Juni seit 21 Jahren, konnten wir uns insbesondere im Juli und August bei bestem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen, von teilweise deutlich über 30 Grad, über viele Besucher freuen. Mit rund 75 000 Badegästen war der August der besucherstärkste Monat. Den Tages-Spitzenwert in dieser Saison konnten wir mit 9427 Besuchern am Sonntag, 19. August, verzeichnen."

Die Reutlinger Bäder wollen sich an dieser Stelle bei allen Gästen bedanken und freuen sich auf ein Wiedersehen in der Freibadsaison 2013.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unterwegs in ein neues ÖPNV-Zeitalter

Der Gemeinderat hat gestern Abend mit großer Mehrheit den Grundsatzbeschluss für ein neues Stadtbuskonzept gefasst. Die Umsetzung soll im zweiten Halbjahr 2019 starten. weiter lesen