Reutlingen:

wolkig

wolkig
27°C/16°C

Schnuppern bei IC-Verbindung

Zum Kennenlernen der neuen Intercity-Verbindung (IC) Tübingen-Düsseldorf macht die Bahn ihren Kunden ein Schnupperangebot: Am Sonntag, 13. Dezember, gelten alle Fahrkarten von Tübingen,...

Zum Kennenlernen der neuen Intercity-Verbindung (IC) Tübingen-Düsseldorf macht die Bahn ihren Kunden ein Schnupperangebot: Am Sonntag, 13. Dezember, gelten alle Fahrkarten von Tübingen, Reutlingen, Metzingen und Nürtingen nach Stuttgart oder nach Heidelberg ausnahmsweise auch zur kostenlosen Rückfahrt im IC 1915 (Abfahrt Heidelberg 20.06 Uhr/Stuttgart 20.50 Uhr). In Tübingen wird der Zug bei seiner Ankunft um 21.50 Uhr feierlich empfangen.

Ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember bindet die Bahn die aufkommensstarke Neckar-Alb-Bahn von Stuttgart über Reutlingen nach Tübingen für eine zunächst auf zwei Jahre befristete Probezeit direkt in ihr Fernverkehrsnetz ein. Von Montag bis Freitag fährt ein Intercity in günstiger Zeitlage für Pendler und Tagesausflügler von Tübingen (Abfahrt 6.11 Uhr) über Reutlingen (Abfahrt 6.23 Uhr) und Stuttgart (Ankunft 7.10 Uhr) nach Düsseldorf (Ankunft 11.07 Uhr). Mit dem Zug erreichen Reisende ohne Umstieg unter anderem auch Heidelberg, Mannheim, Mainz, Bingen (Rhein), Koblenz, Bonn und Köln.

In der Gegenrichtung verkehrt der Intercity von Montag bis Donnerstag ab Düsseldorf (Abfahrt 14.51 Uhr) über Stuttgart (Abfahrt 18.50 Uhr) hinaus nach Reutlingen (Ankunft 19.37 Uhr) und Tübingen (Ankunft 19.50 Uhr). An Sonntagen fährt der IC entsprechend der Nachfrage zwei Stunden später. Die IC-Züge halten auch in Metzingen, Nürtingen und Plochingen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Tipps für den Urlaub

Etwa die Hälfte der Berufstätigen ist einer Studie zufolge unfähig, sich im Urlaub richtig zu erholen. Damit gefährden sie ihre Gesundheit, warnen Experten. Doch Erholung im Urlaub ist planbar. Mit Checkliste. mehr

Trend Hotpants

So neu sind die heißen Höschen von heute nun auch wieder nicht. Schon vor gut 40 Jahren zeigten Frauen erstaunlich viel Bein - das dazuhin noch in Netzstrümpften steckte.

Kürzer gehts kaum: Hotpants sind voll im Trend. Wen schockt das noch? Wie reagieren Schulen auf ein knappes Outfit? Und wie ästhetisch sind Pobacken, die aus den ultrakurzen Hosen herausschauen? mehr

Große Sherlock-Versammlung in ...

Beim Sherlock-Holmes-Doppelgängertreffen. Foto: Andy Rain

Lupe in der Hand, Pfeife im Mund und die typische Mütze auf dem Kopf: In London haben sich 113 Sherlock-Holmes-Fans im typischen Outfit des Privatdetektivs getroffen. mehr