Vorfahrt missachtet

Leichte Verletzungen erlitt ein 39-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag.

|
Ein 18-Jähriger, der mit seinem Citroen gegen 17 Uhr von der Robert-Bosch-Straße aus nach rechts in die Robert-Mayer-Straße einbog, missachtete die Vorfahrt eines 39-jährigen Audi Fahrers. Die beiden Fahrzeuge krachten im Kreuzungsbereich zusammen, wobei sich der bevorrechtigte Fahrer leicht verletzte. Der an den verunglückten Autos entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 8.000 Euro belaufen.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Form der Kooperation

Der DRK-Kreisverband Reutlingen und die Sportfreunde 02 Reutlingen bieten seit Oktober einen Sportlertreff für an Demenz erkrankte Leute an. weiter lesen