Vordach abgefahren

|

In der Hauptstraße hat ein vorbefahrender Linienbus das Vordach eines Hauseingangs beschädigt. Gegen 16.30 Uhr bog ein 42 Jahre alter Busfahrer vom Rathausplatz auf die Hauptstraße ein. Beim Abbiegen geriet das vordere Fahrzeugeck zu weit nach rechts und demolierte das Vordach eines  angrenzenden Wohnhauses. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Am Bus und an dem Gebäude entstand jedoch Sachschaden in Höhe von knapp 2000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Blüten aus dem Darknet

Drei junge Leute mussten sich gestern wegen gemeinschaftlicher gewerbsmäßiger Geldfälschung vor dem Amtsgericht verantworten. weiter lesen