Ungesichertes Fahrzeug rollt weg

|

Eine vergessene Handbremse könnte die Ursache eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag gewesen sein, bei dem rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden ist. Gegen 14 Uhr hatte ein 26-jähriger Postzusteller in der Karlshöhe angehalten und war ausgestiegen. Sein VW-Transporter rollte mit geöffneter Fahrertüre auf der abschüssigen Straße davon und streifte einen Laternenpfahl, wodurch die Fahrertüre beschädigt wurde. Anschließend streifte das Fahrzeug noch einen abgestellten Golf und einen Touran, bevor ein weiterer Laternenpfahl den Transporter endgültig stoppte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Form der Kooperation

Der DRK-Kreisverband Reutlingen und die Sportfreunde 02 Reutlingen bieten seit Oktober einen Sportlertreff für an Demenz erkrankte Leute an. weiter lesen