Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

|

Am Samstagnachmittag ist es um 16.25 Uhr in Degerschlacht, an der Kreuzung Holzwiesenstraße/Osianderstraße, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrer eines Motorrollers leicht verletzt worden ist. Der 16-Jährige aus Reutlingen war mit seiner Piaggio auf der Osianderstraße in Richtung Leopoldstraße unterwegs, als ihm ein entgegenkommender motorisierter Zweiradfahrer mit Sozius, der nach links in die Osianderstraße einbiegen wollte, die Vorfahrt nahm.

Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dabei wurde der Piaggio Fahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss in Richtung Osianderstraße. Er soll einen dunklen Helm mit getöntem Visier, ein schwarzes Langarmoberteil und weiße Schuhe getragen haben. Das Zweirad wurde als schwarz/weiß beschrieben. Der Mitfahrer soll ebenfalls einen dunklen Helm getragen haben. Wer Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Reutlingen unter Telefon (0 71 21) 9 42 33 33 in Verbindung zu setzen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Raus aus der Einförmigkeit

Ein Ort für Street Art: Am Samstag ist der erste Erweiterungsbau für das soziokulturelle Zentrum franz.K seiner Bestimmung übergeben worden. weiter lesen