Renitenten Betrunkenen in Gewahrsam genommen

|

Anwohner hatten gegen 20.50 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass eine bewusstlose Person am Treppenabgang zum Westbahnhof liege. Als die Polizeibeamten eintrafen, war der 26-Jährige zwar bei Bewusstsein, konnte sich aber kaum auf den Beinen halten und war nicht mehr in der Lage, sich im Straßenverkehr zu bewegen. Zu seiner eigenen Sicherheit musste er in Gewahrsam genommen werden, wogegen er sich allerdings heftig wehrte. Auf richterliche Anordnung verbrachte der Mann die Nacht in einer Zelle des Polizeireviers.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein erster Schritt zur Marke

Die Achalmstadt will in einen Markenbildungsprozess einsteigen. Für 90 000 Euro wird sie dabei von einem Hamburger Unternehmen begleitet. weiter lesen