Radfahrer übersehen

|

Die 19-Jährige befuhr mit ihrem Opel Corsa gegen 15.45 Uhr die Bismarckstraße. An der Einmündung in die Bahnhofstraße hielt die Fahranfängerin zunächst an. Als sie geradeaus auf einen Parkplatz weiterfahren wollte, übersah sie den von rechts kommenden und in Richtung Stadtmitte fahrenden 49-jährigen Radler.

Der Mann hatte keine Chance abzubremsen und prallte frontal gegen die rechte Seite des Autos. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf über 3.000 Euro geschätzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein erster Schritt zur Marke

Die Achalmstadt will in einen Markenbildungsprozess einsteigen. Für 90 000 Euro wird sie dabei von einem Hamburger Unternehmen begleitet. weiter lesen